Kurz und knapp

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Kurz und knapp

Beitrag von Cleo am Di Aug 17, 2010 1:50 pm

- Die Serie ist eine deutsch-australische Produktion.
- Für die Realisierung stand ein Budget von mehr als 14 Millionen Euro zur Verfügung.
-Der Regisseur der ersten 13 Folgen, Jeffrey Walker, war gerade einmal 23 Jahre alt.
-Der Originaluntertitel der Serie lautet: „Just add water“ = „Einfach Wasser hinzufügen“.
-In Australien führte die Serie mit einem Marktanteil von 42 % ca. 10 – 15 Mio. Einschaltquoten in der Zielgruppe 8 – 12 Jahre, die australischen TV Charts an.
-Lara Cox (Dr. Denman) und Brittany Byrnes (Charlotte Watsford) spielten bereits in dem australischen TV-Film „Mermaids“ mit.
-Die Unterwasseraufnahmen werden im australischen Sea World gedreht. Die Location dient auch als Kulisse für Cleos Job im Freizeitpark.
-Die Serie läuft in Australien, Schweiz, Deutschland, Österreich, Belgien, Bulgarien, Skandinavien, Frankreich, Griechenland, Island, Israel, Italien, Südkorea, Mexiko, den Niederlanden, Slowenien, Spanien, Rumänien, Polen und England.
-Der offizielle Soundtrack zur Serie heißt „H2O: Just Add Water Soundtrack“ und wurde in der ersten Staffel von Ellie Henderson und in der zweiten von Kate Alexa gesungen. Ab der 3. Staffel wird der Soundtrack von Indiana Evans alias Isabel „Bella“ Hartley gesungen.
avatar
Cleo

Anzahl der Beiträge : 70
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten